Kanada 2018

Université d'Ottawa / University of Ottawa

 

International Workshop organized by the Central and Eastern European Studies Research Group in collaboration with the Studies in Migration Research Group*

21st Century Reflections on Sexual Violence in Wars, its Transgenerational and Transnational Impact

 

 

 

Rechts das Poster zur Eröffnungsveranstaltung.

 

Unten das Tagungsprogramm und darunter ein Bericht zur Tagung.

 

Zur Premiere des Theaterstückes

"Cheers to Sarajevo"

ist hier ein Auszug der Begrüßungsreden zu sehen und zum download fertig..

(Video der Ansprachen)

Nun ist die wunderbare Zeit in Ottawa auch schon wieder Geschichte. Es wird noch ein wenig dauern, bis ausführlich berichtet werden kann.

Höhepunkte waren auf jeden Fall das Theaterstück am Eröffnungstag. (Ein Video ist in Arbeit) Die gezeigten Filme haben mir die Sprache verschlagen.

Im Zusammentreffen mit Historikern wurde der Wunsch nach weiteren Zeitzeugenberichten deutlich. In den vielen Kriegsmuseen dieser Welt ist von Bomben, gefallenen Helden und Waffen die Rede. Es ist an der Zeit, dass auch die Frauen und Kinder des Krieges eine Stimme finden.

So etwas wie Vergewaltigungslager im Bosnienkrieg darf es nicht wieder geben.

 

Der Artikel unten ist mein Beitrag für die Distelblüten, so wie gesprochen.

 

Renate hat den weiten Weg vom warmen Florida ins sehr frische, kalte Ottawa auf sich genommen und hat dabei unendlich viele Stunden im Greyhoundbus gesessen.

 

Renate und Winfried im Schnee.